Grünkohlessen des Schützenverein Icker e. V.

Am Freitag, den 14.11.2014 fand das traditionelle Grünkohlessen des Schützenverein Icker statt. Mit dem deftigen Schmaus bedankte sich der Verein bei seinen zahlreichen Sponsoren, Helfern und Freunden für die großartige Unterstützung und finanzielle Zuwendung im Jubiläumsjahr des Vereins. Den Verein gibt es bereits seit 60 Jahren, wobei das Grünkohlessen seit ca. 40 Jahren alljährlich stattfindet. Die Veranstaltung ist bei Jung und Alt stets beliebt, so dass die Altersspanne der Teilnehmer in diesem Jahr von 16 bis stolzen 86 Jahren lag.

Viel Spaß hatten die Anwesenden im Rahmen des Spiels „Wer wird Millionär?“, welches vom Festpräsidenten Günther Westermann moderiert wurde. Dem amtierenden Schützenkönig Stefan Wessel sowie seiner Königin Martina wurden verschiedenste Fragen zum Verein gestellt, wobei nicht nur historische Fakten gefragt waren und schon manche Frage für viele heitere Gesichter sorgte.

Selbstverständlich gehört zu jedem Grünkohlessen auch ein Grünkohlkönig bzw. -königin. Als Zeichen der Anerkennung und des Danks für ihr Engagement im Schützenverein Icker wurden zwei junge Menschen zur Grünkohlkönigin bzw. zum Grünkohlkönig ernannt: Alina Uhlenkamp und Hendrik Lager.
Die zahlreichen Gäste verbrachten einen rundum gelungenen und stimmungsvollen Abend und feierten bis spät in die Nacht.

Katja Glandorf
Presse Schützenverein Icker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.